Gibt es Tests/Prüfungen?

In den Lehrgängen (CSE, Tiermassage, Bewegungstraining) werden die Inhalte laufend mit Online-Tests in der Lernplattform geprüft. Bei der mündlichen, kommissionellen Abschlussprüfung am Ende des Lehrgangs werden die wichtigsten Inhalte noch einmal mündlich sowie praktisch geprüft. Bei den Seminaren/Kursen gibt es einige, die gänzlich ohne Prüfung abschließen – Breuss-Massage für Pferde,…

Mehr …

Wann und wie werden Inhalte schriftlich geprüft?

In den Lehrgängen (CSE, Tiermassage, Bewegungstraining) werden die Inhalte laufend mit Online-Tests in der Lernplattform geprüft. Sobald ein Inhalt im Unterricht absolviert wurde, steht er beim nächsten Online-Testtermin bereits zur Verfügung. Die schriftlichen Prüfungen bei den Kursen Akupunktmeridianmassage und Manuelle Lymphdrainage erfolgen beim zweiten Modul des jeweiligen Kurses vor Ort.

Mehr …

Wie laufen die Online-Tests ab? Welche technische Ausrüstung brauche ich dafür?

Die Online-Tests werden zu bestimmten Terminen, die zeitgerecht im Voraus bekannt gegeben werden, in der WIFI-Lernplattform abgehalten. Die Testtermine finden ein bis zwei Mal pro Monat mit einer Prüfungsaufsicht per Zoom statt. Der Zugang zur Lernplattform steht Dir ab Beginn des Lehrgangs bis zur erfolgreichen Abschlussprüfung zur Verfügung. Sobald ein…

Mehr …

Wie werden die schriftlichen Tests benotet?

Um einen Test positiv zu absolvieren, müssen mehr als 60 % der Fragen richtig beantwortet werden. Nicht bestanden: Weniger als 60 % Note 4: Mehr als 60 % Note 3: Mehr als 70 % Note 2: Mehr als 80 % Note 1: Mehr als 90 %

Mehr …

Wie schließen die Kurse ab?

Für alle Lehrgänge und Kurse, die bei einer kommissionellen Prüfung mit einer/einem Beisitzer*in des WIFI NÖ abgeschlossen werden, wird ein Zeugnis verliehen. Für Kurse oder Seminare, die keine Prüfungen oder schriftliche Tests beinhalten, wird eine Teilnahmebestätigung vergeben. Voraussetzung für die Zulassung zur kommissionellen Abschlussprüfung und eine erfolgreiche Teilnahme ist in…

Mehr …